Luis und Lena – Die Zahnlücke des Grauens

Wenn die Zahnfee zweimal klingelt. Eine witzig geschriebene Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft

Altersempfehlung: ab 10 Jahren

CHF 19.90

Produkt ist lieferbar
Gratis Grusskarte zu jeder Bestellung im Wert von CHF 6.50*
Artikelnummer: 21.0046 Kategorien: ,

Beschreibung

Von Berlin aufs bayerische Kaff. Das hat Luis’ Mama ja toll hingekriegt mit dem neuen Job. Hier hat Wissenschafts-Nerd Luis keine Freunde, keine Verwandten und keine Astronomie-AG. Nach einem Fahrradhelm-Desaster am ersten Schultag nennen ihn alle nur Helmtrude und sitzen muss er neben Lena, die auf Trolle, Feen und Hexen steht und selbst aussieht wie ein Kobold. Um sich mit den coolen Kids anzufreunden, wagt sich Luis auf dünnes Eis – beim Eishockey versucht er Mitglied bei den «Wildschweinen» zu werden. Mit Erfolg, doch anders als gedacht: Der erste Puck schlägt ihn k.o. und kostet ihn einen Zahn. Als Trophäe sperren ihn die Wildschweine im Vereinsheim ein, sehr zum Leidwesen von Luis. Der bekommt nämlich Besuch von einer ziemlich wütenden Zahnfee, die ohne den Zahn ihre Lizenz verliert.
Ausgerechnet die durchgeknallte Lena kommt Luis zu Hilfe …

Luis und Lena – Die Zahnlücke des Grauens,  von Thomas Winkler, Illustrationen von Daniel Stieglitz, 208 Seiten,  Verlag cbj Kinderbuch

 

Zusätzliche Information

Alter

10-14

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Luis und Lena – Die Zahnlücke des Grauens“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.