Portofrei

Paula & Max Handyregeln

Mit den Paula & Max Geschichten der Auerbach Stiftung lernen Eltern und Kinder spielerisch den bewussten Umgang mit Handy & Co.

CHF 34.90

Produkt ist lieferbar
Gratis Grusskarte zu jeder Bestellung im Wert von CHF 6.50*
Artikelnummer: 19.0001 Kategorie:

Beschreibung

Paula & Max Bd. 1 – Mit dem Handy im Strassenverkehr
Puh, da hat Sophia aber Glück gehabt. Da sie ständig auf ihr Handy schaut, wäre sie beinahe pitschenass geworden und hätte einen Unfall mit dem Fahrrad verursacht. Gut für Sophia, dass Paula und Max sie auf dem Schulweg begleiten. Die beiden helfen ihr aus manch brenzliger Situation. Sophia lernt, dass sie das Handy im Straßenverkehr besser auslässt. Ihr Papa scheint das allerdings noch nicht zu wissen…

Paula & Max Bd. 2 – Einfache Handyregeln – auch für Mama und Papa
Paula und Max lernen in der Schule einfache Handyregeln kennen. Sie sind so begeistert davon, dass sie diese gleich gemeinsam mit ihren Eltern ausprobieren – und siehe da, auf einmal schmeckt das Essen besser, die Hausaufgaben sind in Nullkommanix fertig und Papa und Mama haben endlich Zeit, mit Paula und Max zu spielen. Willst Du wissen, wie sie das geschafft haben? Es ist viel leichter als Du denkst…

Paula & Max Bd. 3 – Papa, wann schläft dein Handy?
Am Sonntag machen Paula & Max einen Ausflug in den Zoo. Paula liebt die Pinguine und Max ist von der Fütterung der Löwen total begeistert. Nur Mama und Papa schauen öfter auf ihre Handys als auf die wilden Tiere. Paula & Max finden das schade. Im Kindergarten basteln die beiden mit ihrer Erzieherin ein Handybett. Sie hoffen, dass Mama und Papa ihre Handys in Zukunft regelmäßig zur Seite legen, um dann mehr Zeit zum Spielen mit Paula & Max zu haben. Ob die Handybetten ihnen dabei helfen?

Paula & Max Bd. 4 – Mama, wann bekomme ich ein Handy?
Paula ist traurig, denn fast alle Kinder in ihrer Klasse und ihre Freunde haben schon längst ein eigenes Handy. Paulas Mama ist allerdings dagegen und findet, dass Paula noch viel zu jung dafür ist. Gemeinsam informieren sich die beiden, wann der richtige Zeitpunkt für ein Handy sein könnte. Ob Paula schon bald ein eigenes Handy bekommt?

Format der Hefte: 14,8 x 10,5

Handybett
Handy aus! Mit diesem genialen Produkt gelingt es jedem! Kennen Sie das? Ob in der Schule, beim gemeinsamen Essen, ja sogar im Bett… Das Handy ist immer und überall dabei und längst zum Familienmitglied geworden. Studien zufolge besitzen 92 % der 12–19 Jährigen ein Handy, ungefähr 150 Mal am Tag greifen wir zum Smartphone. Warum eigentlich? Die Antwort ist relativ einfach: Unser Hirn stößt jedes Mal, wenn wir zum Handy greifen, ein Glückshormon aus. Zudem spart es uns, effizient eingesetzt, wertvolle Lebenszeit. Aber stimmt das wirklich? Ist es nicht so, dass wir einen Großteil der Zeit mit Chatten, Surfen und irgendwelchen Apps verbringen, anstatt miteinander zu reden und sich zu erholen? Das präventive Handybett hilft Ihnen und Ihren Liebsten dabei, sich dem digitalen Dauerstress leichter zu entziehen. Legen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern das Handy jeden Abend ins Handybett und schalten Sie es ab! So sind alle vor übermäßigem Medienkonsum geschützt und Sie haben mehr Zeit für sich und Ihre Familie. Bausatz aus 3 Teilen zum Zusammenstecken plus ein Kissen zum Zusammenfalten.

Passend für alle gängigen Smartphones

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Paula & Max Handyregeln“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.