Monopoly Sanggalä (Dialektversion)

Das Monopoly Sanggalä verwendet für den Spielklassiker nicht nur Orte und Unternehmen der Stadt als Spielfeld. Es präsentiert sich darüber hinaus mit dem typischen Dialekt, der in St. Gallen gesprochen wird. Das macht diese Monopoly-Ausgabe zu einem idealen Zeitvertreib für alle Einwohner und Freunde der schönen Stadt in der Ostschweiz.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

CHF 69.90

Produkt ist derzeit leider nicht lieferbar
Artikelnummer: 16.0016 Kategorien: ,

Beschreibung

Entwickelt wurde Monopoly Sanggalä von der Liechtensteiner Unique Gaming Partners AG in Zusammenarbeit mit den Menschen aus St. Gallen und der Umgebung. Sie durften mitbestimmen, welche Orte der Stadt in die Monopoly-Dialektversion Sanggalä integriert werden. Geschafft haben es am Ende Orte wie „Pfalzchäller“, „Drü Weiere“ und „Sittertobl“, jeweils geschrieben im Dialekt der Region.

Die bewährte Spielidee, deren Wurzeln bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts zurückreichen, hat sich dabei nicht verändert. Man kauft Orte, kann auf vielen von ihnen Häuser und Hotels bauen, kassiert Mieten und muss bisweilen Mieten bezahlen. Am Ende gewinnt der, der noch Geld besitzt, während alle anderen ausscheiden mussten.

Monopoly Sanggalä ist keineswegs das einzige lokalisierte Schweizer Monopoly-Spiel, das von der Unique Gaming Partners AG produziert wurde. Daneben gibt es beispielsweise Varianten wie Monopoly Basel, Tessin und Lozärn (Mundartversion). Viel Spass bringen alle.

Zusätzliche Information

Alter

10-14, 6-9

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Monopoly Sanggalä (Dialektversion)“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.